Ahrweiler BC gewinnt den Alte Herren Cup in Vettelhoven

0

Am Freitag den 17.05.2019 fand in diesem Jahr der Alt-Herren-Cup des Grafschafter SV in Vettelhoven statt.

Im ersten Spiel musste sich der VfB Lantershofen dem FC Pech stellen, die bei diesem Turnier ersatzgeschwächt von einer Spielgemeinschaft des GSV antraten.
Hier musste sich der VfB trotz einer schnellen 1:0 Führung am Ende mit 1:2 geschlagen geben.

Zweiter Gegner des VfB war der SC Bad Bodendorf. Nach der 1:0 Führung sah der VfB lange Zeit wie der sichere Sieger aus. Leider verpasste es die Mannschaft, das zweite Tor nachzulegen. So passierte es, dass mit der letzten Aktion des Gegners der Ausgleich fiel.

Im dritten Spiel des Abends ließ der Ahrweiler BC den Herren aus Lantershofen keine Chance. In einem sehr lauffreudigen Spiel auf ein Tor stand es am Ende 0:4 aus Sicht des VfB.

Schon vor dem letzten Spiel gegen den SV Dernau waren die Chancen auf den Halbfinaleinzug gleich Null. Dennoch wollte sich der VfB mit einer guten Leistung aus dem Turnier verabschieden. Zu einem Sieg reichte es am Ende jedoch nicht und so verabschiedete sich der VfB Lantershofen mit einem 0:1 aus dem Turnier.

Die Vorrunde beendete der VfB Lantershofen mit einem Torverhältnis von 2 zu 8 Toren und einem Punkt auf dem 5. Platz.

Im Finale standen sich die Sportfreunde Bengen und der Ahrweiler BC gegenüber. Nach der regulären Spielzeit stand es 1:1. So musste das Spiel ins Neun-Meter-Schießen, wo sich am Ende der Ahrweiler BC mit 2:1 durchsetzen konnte.

Spiele mit Beteiligung des VfB Lantershofen
FC Pech – VfB Lantershofen 2:1
VfB Lantershofen – SC Bad Bodendorf 1:1
VfB Lantershofen – Ahrweiler BC 0:4
SV Dernau – VfB Lantershofen 1:0