Cooler Saisonabschluss der alten JSG-E-Jugend

0

Hoch her ging’s am letzten Wochenende auf dem Sportplatz in Vettelhoven. Kinder und Eltern der drei ehemaligen E-Jugend-Mannschaften der JSG Grafschaft ließen gemeinsam die Sommerferien und die letzte Saison ausklingen. In der abgelaufenen Spielzeit hatten sich die Fußballvereine der Grafschaft zu einer Jugend-Spielgemeinschaft zusammengeschlossen. Aus Konkurrenten wurde schnell eine lebendige Einheit, die von Spiel zu Spiel zu einer Gemeinschaft zusammenfand. Getragen wurde dieses Projekt nicht nur von den Trainern, sondern gerade von den Eltern, die ihre Kinder nicht nur zu den Trainings und Spielen begleiteten, sondern bei Heimspielen durch den Verkauf von Waffeln, Würstchen und Getränken die gemeinsame Mannschaftskasse der E-Jugend stärkten.

So war es dem Trainerteam möglich, für das Treffen einige Überraschungen zu organisieren: auf dem Rasenplatz war ein „Menschen-Kicker“ aufgebaut und beim Bubble-Soccer konnten die Nachwuchskicker ihre Ball- und Standsicherheit in einem großen Gummiballon auf die Probe stellen. Für willkommene Abkühlung sorgten ausgiebige Wasserbomben-Attacken und der Eiswagen.

Ein Teil des Fußballplatzes verwandelte sich in ein Zeltlager und in den kühleren Abendstunden wurde der Grill angeworfen und ein abwechslungsreiches Büfett aus mitgebrachten Salaten aufgebaut. Bis in die frühen Morgenstunden wurde vor der Sportler-Hütte des Grafschafter SV bei kühlen Getränken und Snacks über Fußball gefachsimpelt, Pläne für die kommende Saison geschmiedet und Freundschaften gestärkt.

Am nächsten Morgen bildete ein gemeinsames Frühstück den Abschluss eines herrlichen Events. In der kommenden Saison werden die Kinder in verschiedenen E- und D-Jugend-Mannschaften antreten. Die Verbundenheit, die in dem vergangenen Fußballjahr gewachsen ist, wird die Spielerinnen und Spieler der neuen SG Grafschaft jedoch immer wieder zusammenbringen.