JSG E1: Heimsieg im Spitzenspiel

0

Am Freitag, 15.09., traf die E1 der JSG Grafschaft im zweiten Heimspiel auf das bis dahin ebenfalls noch ungeschlagene Team der JSG Bad Breisig. Von Anfang an entwickelte sich ein spannendes Match auf Augenhöhe. In der Anfangsphase erzielte Lennart Naus mit einem tollen Volleyschuss nach schöner Flanke von Moritz Kubath die 1:0-Führung (5. Minute), die jedoch nur einige Minuten Bestand haben sollte, da den Gästen zeitnah der Ausgleich gelang. Beide Mannschaften kämpften im weiteren Verlauf des Spiels verbissen, aber fair um jeden Ball –  ein weiterer Torerfolg war keinem Team mehr vergönnt, sodass mit dem Unentschieden die Seiten gewechselt wurden.

Die jungen Grafschafter Löwen kamen stürmisch aus der Kabine und konnten durch zwei Tore von Lennart Naus und Felix Bender eine scheinbar beruhigende 3:1-Führung herausschießen. Aber die Gäste aus der Kurstadt gaben nie auf und wurden in der 35. Minute mit dem Anschlusstreffer belohnt. Jetzt wogte das Spiel hin und her. Bad Breisig drängte auf den Ausgleich, während die JSG Grafschaft versuchte, mit einem vierten Treffer für die endgültige Entscheidung zu sorgen. Letztendlich fielen aber keine weiteren Treffer mehr, sodass die E1 der JSG Grafschaft auch das vierte Punktspiel mit dem 3:2-Sieg erfolgreich absolvieren konnte und weiterhin von der Tabellenspitze grüßt.

Am Samstag, 23.09., geht es zum nächsten Spitzenspiel nach Mertloch gegen die JSG Maifeld.

Für die E1 spielten: Fynn Gottwald, Marlon Bergfeld, Alwin Ponath, Elias Dünker-Heber, Samuel Storch, Moritz Kubath, Samuel Büttel, Leonard Doll, Nils van de Loo, Yannick Oster, Lennart Naus (2 Tore), Felix Bender (1).