JSG Grafschaft B-Jugend mit sicherem Heimsieg

0

Nach den beiden schweren Auswärtsspielen gegen die Spitzenmannschaften der Leistungsklasse der B-Jugenden des Fußballkreises Ahrweiler, JSG Oberwinter (6:2 verloren und JSG Maifeld 3:3), stellte sich am Samstag, 21.04., die B-Jugend des TuS Hausen auf der Sportanlage in Vettelhoven vor.

Bei hochsommerlichen Temperaturen war während des gesamten Spieles klar, dass die Gäste an diesem Tag nicht in der Lage waren, die Grafschafter in ernsthafte Bedrängnis zu bringen. Nach zwei Kopfballtoren durch den zurzeit in blendender Spiellaune befindlichen Fabian Floter (15. und 17. Minute) sowie einem weiteren Treffer von Marcel Hofmann stand es bereits zur Halbzeit 3:0 für die Gastgeber.

In der zweiten Halbzeit kamen bei der JSG vorrangig die Spieler zum Einsatz, die bisher über weniger Spielpraxis verfügen. Ein zweifelhafter Elfmeter brachte den Gästen aus Hausen den Anschlusstreffer (46.). Bereits im Gegenzug erzielte Floter mit seinem dritten Treffer das 4:1 und Timo Freund erhöhte zum 5:1-Endstand (54.). Bis zum Spielende wurden durch das Grafschafter Team noch reichlich gute Torchancen zu einer Ergebnisverbesserung ausgelassen. Alle Spieler mussten jetzt den ungewohnt hohen Temperaturen Tribut zollen und waren froh, als der gut leitende Schiedsrichter Oliver Michels aus Ahrweiler das Spiel abpfiff.

Am Samstag, 28.04., findet das nächste Auswärtsspiel gegen die JSG Adenau um 16.00 Uhr in Wanderath statt.

Es spielten: Marlon Kröll, Max Hoppe, Sven Reinhardt, Marcel Hofmann, Rufus Caspary, Christian Pellenz, Fabian Floter, Lars Hammerschmidt, Paul Jürgens, Melih Türkmen, Timo Freund, Niels Köninger, Daniel Sonntag, Thomas Pick und Florian Eberle.