VfB-Lantershofen e. V.

Veranstaltungen 2013

 

- Ahrathon-Treff am 15.6.2013

- Straßenturnier um den Ortsvorsteherpokal vom 10. bis 11.8.2013

- Winterwanderung am 1.12.2013

_______________________________________________________________

 

Mitgliederversammlung des VfB-Lantershofen e. V.

 

Der VfB-Lantershofen lädt zu der am Donnerstag, den 28.03.2013 um 20.00 Uhr, im Keller des „Winzervereins“ in Grafschaft-Lantershofen stattfindenden Mitgliederversammlung 2013 ganz herzlich ein.

 

Tagesordnung:

 

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden Eberhard Valder
  2. Bericht des Vorstands durch den stellvertretenden Geschäftsführer Dieter Sebastian
  3. Entgegennahme der Abteilungsberichte
  4. Vorlage der Jahresrechnung durch den Schatzmeister Christian Rathke
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung des Vorstands
  7. Wahl des Vorstands

-       Vorsitzender

-       Stellvertretender Vorsitzender

-       Geschäftsführer

-       Stellvertretender Geschäftsführer

-       Schatzmeister

-       Stellvertretender Schatzmeister

  1. Wahl von zwei Kassenprüfern
  2. Wahl des Ehrenrats
  3. Verschiedenes

 

Wir würden uns freuen, viele Mitglieder zur Mitgliederversammlung begrüßen zu dürfen.

 

Anträge zur Tagesordnung sind mindestens 8 Tage vorher schriftlich beim Vorstand einzureichen.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

gez.

 

Eberhard Valder

Vorsitzender

 

-----------------------------------------------------------------------------------------

 

Zwanzig Teams unterm Hallendach

Cup des VfB Lantershofen findet schon zum 25. Mal statt

Lantershofen/Bad Neuenahr. Jubiläum beim VfB Lantershofen: Zum 25. Mal findet am 12. und 13. Januar der „VfB-Cup“ statt. Die beiden Hallenfußballturniere des VfB Lantershofen werden in der Sporthalle der der Berufsbildenden Schulen in der Bad Neuenahrer Kreuzstraße ausgetragen. Dort spielen an zwei Tagen insgesamt 20 Mannschaften um Geld- und Sachpreise und um zwei Titel. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. 1987 begann die Turnierserie der Lantershofener Kicker, seit 1990 wird das Turnier ununterbrochen im Januar ausgetragen.

Los geht es am Samstag (13 Uhr) gleich mit einem Kracher, wenn sich im Rahmen des Altherren-Cups der fünfmalige Sieger Ahrweiler BC und der TuS Oberwinter gegenüber stehen. Beide kämpfen mit dem SC Kempenich, TuS Dausenau und der SG Leimersdorf/Birredorf um die Halbfinalplätze. Titelverteidiger Blau-Gelb Dernau muss im zweiten Turnierspiel gegen den SC 07 Bad Neuenahr ran – es ist die Neuauflage des Vorjahresfinales. Die Sportfreunde Bengen, SV Kripp und SV Bachem komplettieren diese Gruppe. Um 17:30 Uhr finden die Halbfinals, ab 18 Uhr die Entscheidungen um die Plätze eins bis vier statt.

Tags darauf wird ab 12 Uhr der Seniorencup ausgetragen, Titelverteidiger Grafschafter SV ist nicht dabei. Dafür gehen mit Gastgeber FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf, der SG Ahrweiler/Bad Neuenahr und dem SV Rot-Weiß Merl aber immerhin drei Bezirksligisten an den Start, sie bilden das Favoritentrio. Merl kickt in einer Gruppe mit der SG Westum/Löhndorf, der SG Franken/Königsfeld und den Zweitvertretungen aus Bengen und Ahrweiler um den Halbfinaleinzug. In der zweiten Turniergruppe treten die Bezirksligisten aus Ahrweiler und Bengen gegen TuS Oberwinter II, SV Kripp und SG Altendorf/Ersdorf an. Die Halbfinals finden ab 16.45 Uhr statt, die Plätze eins bis vier werden im Anschluss ausgespielt.

Mit dieser 25. Auflage des Lantershofener Turniers verabschieden sich die Organisatoren Adalbert Krämer und Wilfried Ley aus der Organisation. Beide waren von Anfang an dabei und haben den VfB-Cup zur größten Veranstaltung im Jahreskalender des VfB Lantershofen werden lassen. (tw)

VfB-Lantershofen e. V. | vorstand@vfb-lantershofen.de