Testspiel gegen Heimersheim

0

Da der komplette Spieltag der Kreisliga B abgesagt wurde und daher auch die Partie der FSG in Löhndorf gegen die SG Westum/Löhndorf ausfiel, organisierte das Trainerteam kurzfristig ein weiteres Testspiel. Als Gegner konnte die SG Landskrone Heimersheim gewonnen werden. Heimersheim ähnelt in der Spielweise dem nächsten Gegner in der Meisterschaft– der DJK Müllenbach.

Im Gegensatz zu den letzten beiden Vorbereitungsspielen, in denen die FSG nicht wirklich überzeugen konnte, war diesmal wieder eine andere Einstellung zu erkennen. Zwei Fehler führten zu zwei Gegentoren, anschließend war die Partie jedoch relativ ausgeglichen, auch wenn sie am Ende mit 1:3 verloren ging. Dabei gelang Max Eisenhut der Treffer für die FSG.

Die Verantwortlichen wünschen sich für die beiden Partien gegen Müllenbach, dass die Mannschaft die Spiele etwas besonnener angeht, jedoch ohne dabei die Grundaggressivität zu verlieren.