VfB-Lantershofen e. V.

Neues Kursangebot „Rückenfitness“ ab 22. August

Lantershofen. Nach Analyse der Bedarfsumfrage kann der VfB Lantershofen seinen Mitgliedern nunmehr ein speziell zugeschnittenes Kursangebot anbieten, dass deren Wunsch nach sportlicher Betätigung entsprechen wird. Ziel der Kursstunden unter Anleitung der Übungsleiterin und Gesundheitsberaterin Iris Peltriaux ist speziell die Entwicklung der Kraft-, Dehnungs- und Koordinationsfähigkeit. Hierzu wird nach den Trainingsprinzipien von Joseph Pilates trainiert.

Bei den Kräftigungsübungen werden die Muskelgruppen angesprochen, die am Haltungsaufbau beteiligt sind, wie Rücken-, Bauch- und Gesäßmuskulatur, aber ebenso die Beckenboden-, Arm- und Beinmuskulatur. Die Muskulatur muss hierbei so dehnungsfähig sein, dass diese auch eine aufrechte Haltung zulassen. Gleichgewichtsübungen oder Übungen auf unebener Unterlage bilden unter anderem die Basis für die Koordinationsübungen. Darüber hinaus beinhaltet der Kurs auch das Sammeln positiver Erfahrungen durch körperliche und mentale Entspannung. Hierbei werden verschiedene Entspannungstechniken wie Qigong, progressive Muskelentspannung, autogenes Training, Körperreisen und Igelballmassagen in Partnerübung die Grundlage bilden.

Die erste Kursstunde findet am Donnerstag, 22. August, ab 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle in Grafschaft-Lantershofen statt und wird dann auch regelmäßig donnerstags um dieselbe Zeit durchgeführt werden. Der VfB Lantershofen würde sich freuen, viele interessierte Teilnehmer zu begrüßen. Zum Kurs sollte jeder zwei Handtücher, Socken, Turnschuhe und eine Matte mitbringen.


Turnen

 

Die Turnabteilung des VfB-Lantershofen wurde im Jahr 1977 gegründet und stellt neben dem Fußball einen zweiten und wichtigen Bestandteil des sportlichen Rahmenprogramms dar. Die Übungseinheiten werden in der Mehrzweckhalle in Grafschaft-Lantershofen durchgeführt.

Innerhalb der Turnabteilung werden folgende sportliche Aktivitäten angeboten:

  • Damenturnen
  • Männerturnen

 

Damenturnen

Die erste Damenturngruppe wurde ebenfalls 1978 gegründet und von Frau Hildegard Hammor geleitet. Ein Jahr später wurde diese von Roswitha Korbella übernommen und der Verein konnte aufgrund der großen Nachfrage im Jahr 1980 bereits eine zweite Damenturngruppe öffnen. Die Teilnehmerzahl belief sich damals auf 52 sportbegeisterte Damen. Dieser Erfolg konnte viele Jahre fortgesetzt werden. Neben Roswitha Korbella traten Ilse Peltzer und Elisabeth Sebastian im Jahr 1991 als Übungsleiterinnen hinzu. Auch in dieser Turngruppe übte Roswitha Korbella ihre Übungsleitertätigkeit bis zum Jahr 2000 aus. 2005 legte Ilse Peltzer ihre Übungsleitertätigkeit in der Damenturngruppe nieder, blieb der Gruppe aber als deren Sprecherin erhalten. Als Übungsleiterinnen konnten für einige Zeit Regina Oppenhoff und Uta Botter gewonnen werden. Seit 2006 trainierte Ina Peltzer die Damenturngruppe. Aktuelle Übungsleiterin ist Iris Peltriaux, die Übungsstunden finden montags von 18-19 sowie von 19-20 Uhr statt.

 

 

Männerturnen

Die Seniorenturngruppe wurde Ende der 90er Jahre geöffnet. Übungsleiter dieser Gruppe war in den Folgejahren Rainer Knobloch. Seine Tätigkeit als Übungsleiter legte er aber 2002 nieder. Nachfolgend fiel der Betrieb dieser Turngruppe mangels Übungsleiter lange Zeit aus. 2007 konnte aber auch diese Turngruppe wieder ins Leben gerufen werden. Derzeit trifft sich die Gruppe jeden Donnerstag zum Nordic Walking (18 Uhr ab Kirche).

 

VfB-Lantershofen e. V. | vorstand@vfb-lantershofen.de