FSG scheidet im Kreispokal bereits in der ersten Runde aus

0

In der ersten Runde des Kreispokals der A/B-Ligisten war die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf zu Gast bei der Reserve des SV Gering-Kollig. Die FSG startete vielversprechend in die Partie. Bereits in der 6. Minute gelang der Mannschaft nach einem schönen Spielzug über außen die Führung. Darius Schmitz legte dem stürmenden David Kriechel den Ball vor, dieser suchte direkt den Abschluss. Der Ball wurde noch von der Abwehr abgefälscht und landete im Netz.

Anders als in den Spielen zuvor, war die Mannschaft von Olaf Fuchs zu diesem frühen Zeitpunkt der Partie überlegen. Ungewohnt sicher kombinierten die Spieler und verteidigten konsequent das Tor. Nach 20 gespielten Minuten kam der Gastgeber besser ins Spiel. Durch nun aufkommende Hektik und dadurch steigende Fehlpässe der FSG bekam die Heimmannschaft wieder mehr Selbstvertrauen und übernahm das Spiel. Zunächst kassierte die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf in der 22. Minute den Ausgleich. In der 40. Minuten folgte, durch einen langen Ball hinter die Abwehr auch die Führung für die Mannschaft des SV Gering-Kollig. Eine Minute vor Schluss der ersten Halbzeit konnte der Gastgeber die Führung ausbauen und erhöhte auf 3:1.

Nach der Pause startet die FSG die Aufholjagt, doch die spielerische Klasse des Gegners ließ nicht nach. All die Mühen, einen Anschlusstreffer zu erzielen, wurden nicht belohnt. Stattdessen konnte die Heimmannschaft nach individuellen Fehlern der FSG die Führung weiter ausbauen. Nach 65 Minuten stand es bereits 5:1 für die Reservisten aus Gering und  Kollig, bevor die FSG durch Jannik Dresen den Anschlusstreffer zum 5:2 erzielen konnten. Mit 6:2 verlor die FSG die Partie und schieden damit bereits in der ersten Runde des Pokals aus.

Nach der Partie sagte der Trainer Olaf Fuchs: „Wir müssen dringend die individuellen Fehler abstellen, um in der Saison erfolgreich zu sein. Ich habe in der Vorbereitung viel Gutes von meiner Mannschaft gesehen, doch ab und zu tauchen noch zu viele Fehler auf, die uns dann zurückwerfen.“

Am kommenden Sonntag, den 27.08.2017, startet die Kreisliga B. Die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf spielt um 15 Uhr in Lantershofen. Der Gegner am ersten Spieltag ist die Mannschaft des SC Bad Bodendorf.

Für die FSG liefen auf: Leon Schneider, David Kriechel, Matthias Dünker, Jannik Dresen, Ron Nolden, Marcel Diwo, Darius Schmitz, Christian Wagner, Jannik Schneider, Mark Spieckermann, Sebastian Kernenbach, Oliver Bachem, Shiar Ibo, Arian Sulejmani, Adronit Ukshini