Ehrenmitglied: Adalbert Krämer

0
Ehrenmitglied VfB Lantershofen Adalbert Krämer

Unserem Ehrenmitglied Alla Krämer war kein Weg zuweit, kein Aufwand zu Gross um den Verein zu unterstützen. Seine Laufbahn begann schon mit 10 Jahren in der C-Jugend des VfB.  Gemeinsam mit einigen anderen Fußballern wechselte er dann auf Anregung des damaligen 1. Mannschaft Trainer, Heinz Schweden, zum SC 07 nach Bad Neuenahr. Nach zwei Jahren wechselte Alla zum ABC in die B Jugend. Bis zur A-Jugend Spielte er in Ahrweiler weiterhin Fußball, um danach wieder das Trikot des VfB überzuziehen. Als Libero übernahm Alla meistens die Abwehrarbeit. Bis zu den Alten Herren blieb er dem VfB als Spieler verbunden.

Doch neben seinem spielerischen Fähigkeiten auf dem Platz, konnte der VfB auch von seinem Einsatz neben dem Platz profitieren. Mit 18 Jahren übernahm Adalbert Krämer bereits die Vorstandsarbeit im VfB. Obwohl er schon seit langem nicht mehr in Lantershofen wohnt, blieb er stets dem Verein treu. Besondere Errungenschaften erzielte er in führender Position in den 28 Jahren der Hallenturniergeschichte. Hier übernahm er die Organisation und Leitung des Turniers. Souverän war er als Turnierleiter bei allen Hallenturnieren dabei. Auch als der Verein ihn am meisten brauchte, zögerte er nicht und übernahm 2013 die Geschäftsführung des Vereins erneut. In der Zeit trug er entscheidend zum erfolgreichen Neubau des Sportheim in Lantershofen. Der VfB ist Dir zu großer Dankbarkeit verpflichtet. Es macht uns sehr stolz dich in unseren Reihen zu haben.